MacMan Apple Support Wien & Umgebung

Apple Mac Support

In der Regel arbeiten Macs fast wie von selbst; ab und zu brauchen sie doch etwas gutes Zureden oder einen Vorschlag, den man nicht ablehnen kann. Ich habe Ihnen Informationen zur Apple Mac Selbsthilfe für häufig auftretende Fälle zusammengestellt, die Sie gerne kostenlos nutzen können. Wenn Sie zusätzlich meine persönliche Unterstützung haben möchten, dann bin ich gerne zur Stelle:

Was?

Alles, was einen Apfel hat

  • Mac Standgeräte: Imac neuerer und älterer Generation, MacPro, auch ältere Macs wie Apple G5, Apple G4.
  • Mac Notebooks: MacBook, MacBook Pro, Powerbook, iBook.
  • Mac Netzwerke: Mac Netzwerke werden von mir gerne geplant, eingerichtet und betreut. Mac Server werden von mir meistens mit Fernwartung betreut, was eine laufende Kontrolle und einen reibungslosen Ablauf sichert. Für gemischte Netzwerke (Mac und PC bzw. Linux) habe ich kompetente Partner, mit denen ich gerne zusammenarbeite.
  • iPhone: iPhones aller Generationen, inklusive Batterietausch und Freischaltungen (öffnen für alle Netze), soferne technisch möglich.
  • iPod, iPad: Support und Reparatur, soferne möglich.

Schwerpunkte meiner Arbeit liegen im reibungslosen Ablauf der Geräte, möglichst große Eigenständigkeit des Benutzers (siehe Selbsthilfe-Seite) sowie Datensicherheit und Datensicherung (BACKUP). Spezialaufgaben wie Datenrettung, Synchronisation mit anderen Geräten oder das Eingehen auf besondere Wünsche übernehme ich natürlich auch sehr gerne.
Ich betreue sowohl Einzelarbeitsplätze als auch Mac-Netzwerke und Mac-Server. Hardware verkaufe ich nur, wenn es für Sie günstiger ist; in allen anderen Fällen gebe ich gerne Empfehlungen, wo Sie gut und günstig einkaufen können.

Was nicht?

  • Keine Pinguine. (Linux) – Ich bin kein Tierarzt.
  • Keine Fenster. (Windows) – Ich bin kein Tischler.

Für diese beiden Bereiche habe ich aber kompetente Tierärzte und Tischler zur Hand, mit denen ich auch zusammenarbeite.

Wo?

Wien und Umgebung, per Fernwartung auch Internet-weit.
Weltweiter und interplanetarischer Support nach Absprache.

Wie?

Bei Ihnen oder bei mir? – Mac-Support

Bei Ihnen: Ich komme gerne zu Ihnen, um vor Ort alle Arbeiten an Ihrem Mac vorzunehmen und somit in Ihrer Arbeitsumgebung zu überprüfen, ob alles nach Ihren Vorstellungen funktioniert. Die erste Anfahrt ist kostenfrei, ab der zweiten Anfahrt verrechne ich eine Pauschale.
Bei mir: Meine Räumlichkeiten befinden sich sehr zentral im 8. Bezirk und sind sowohl öffentlich (Straßenbahnlinie 2, 5 und 33, U-Bahn U6 5 Minuten entfernt) als auch mit dem eigenen Fahrzeug (Achtung: Parkpickerl-Zone) gut erreichbar.
Ich habe keine fixen Bürozeiten, da ich auch immer wieder außer Haus tätig bin; gegen Voranmeldung bin ich gerne für Sie da.

Hilfe via Online-Telefon – Skype-Support

Unter meinem Skype-Namen MacMan_vienna kann ich ohne Telefonkosten für einen Telefonsupport erreicht werden. Skype ermöglicht außerdem, dass Sie Ihren Bildschirm für mich freischalten und mir Ihr momentanes Anliegen zeigen; ich kann Ihnen dann Skype-telefonisch sagen, wie Sie ihr Problem lösen können.

Der lange Arm – Fernwartung (bei ausreichender Internet-Leitung)

Über ein kostenfreies Programm kann ich via Internet direkt auf Ihren Rechner zugreifen und mit Ihnen Probleme an Ihrem Bildschirm erläutern bzw. lösen. Dieser Fernzugriff kann von Ihnen jederzeit beendet werden und ist nur mit Ihrer Mithilfe und Zustimmung möglich. Dies erspart manchmal Zeit und Kosten; auch bei dringenden Fällen ist (soferne der Computer noch soweit funktioniert) dies eine gute Variante, schnell Support zu leisten.

Telefon- und E-Mail Support

Beides ist bei mir (im normalen Rahmen bzw. natürlich kein Skype-Support) kostenfrei!

Wieviel?

Je nach Arbeit und Aufwand verrechne ich nach Stunde bzw. auch als Pauschale. NGOs und unterstützenswerten Organisationen komme ich gerne im Preis entgegen.